Förderkurs 2016/2017


Sieben Mädchen und sechs Knaben aus sozial benachteiligten Familien starteten im August 2016 mit dem Förderkurs. Für elf von ihnen war (und ist) Deutsch nicht die Erstsprache.

Zwölf Kinder haben den Kurs bis zum Schluss besucht und sich im März 2017 der Aufnahmeprüfung ins Langgymnasium gestellt. Drei haben sie bestanden.

Sechs Kinder nahmen am Fortsetzungskurs teil (April 17 bis Juli 17), der sie mit Angeboten in Deutsch, Allgemeinbildung und Lerntechnik auf den Start im Gymnasium oder in der Sekundarschule vorbereitete. Beide Kurse wurden geleitet von Franziska Isler und von Heinz Fricker.

Die drei an der Aufnahmeprüfung erfolgreichen Schülerinnen und Schüler sind im Sommer 2017 in die erste Klasse des Gymnasiums eingetreten.

Eine Schülerin hat die Probezeit bestanden und ist definitiv an die Kantonsschule Wiedikon aufgenommen worden.

gegründet März 2015